1. Kursanmeldung

Die Kursanmeldung erfolgt über das Buchungsformular und ist verbindlich.Bezahlt wird per Kreditkarte, Postfinance oder Twint. Auf Anfrage ist auch eine Überweisung möglich. Der Platz ist erst definitiv gebucht, sobald die Kurskosten bezahlt sind.
Es gibt keine Wartelisten. Die rechtzeitige Anmeldung für die Kurse ist Sache der Kursinteressenten.

2. Kosten

Eine Musigzwergli-Lektion kostet 25sfr.
Die Kurskosten variieren je nach Kurslänge. In den Schulferien /Feiertagen (Stadt Zürich) finden keine Musigzwerglikurse statt.
Zu den Kurskosten kommt zusätzlich die Musigzwergli-CD, welche fixer Bestandteil unserer Stunden ist. Wer bereits die CD Musigzwergli 1, Musigzwergli 2 und das Songbook besitzt, bezahlt für die Herbst/Winter Kursperiode 2020 25sfr. weniger.

3. Geschwisterkinder

Geschwisterkinder ab 18 Monate bezahlen 30% des Kursgeldes. Geschwisterkinder unter 18 Monate sind auch Willkommen. Es ist möglich die Babys im Tragetuch dabeizuhaben oder auf eine Krabbeldecke zu legen während der Stunde.
An Schulfreien Tagen sind auch ältere Geschwisterkinder ohne Aufpreis Willkommen.

4. Abmeldungen

Der Kurs kann bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Das Kursgeld wird zurückerstattet. Danach ist bei Absage des Teilnehmers die Hälfte der Kursgebühr zu bezahlen. Zwei Wochen vor Beginn des Kurses ist der gesamte Betrag fällig. Es ist möglich den Platz an andere Interessenten weiterzugeben wenn man selber doch nicht mehr teilnehmen kann. Aufgrund der Aktuellen Situation ist die Stornierung des Kurses kostenfrei möglich bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn.

 5. Absenzen durch Kursleitung

Die Kursleiterin darf einmal pro Kursdauer fehlen, ohne dass Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren oder Nachholen der Lektion besteht. Fehlt die Kursleiterin mehr als einmal pro Kursdauer, werden die folgenden Fehlstunden Nachgeholt.

6. Absenzen durch Kursteilnehmer

Bei fehlen einer Stunde seitens der Kursteilnehmer wird das Kursgeld nicht zurückerstattet. Die gefehlte/n Stunde/n können nach Absprache mit der Kursleiterin an einem anderen Musigzwergli Standort Nachgeholt werden.

7. Versicherung

Für Unfälle wird nicht gehaftet. Die Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer.

8. Corona Regelung

Darf der Kurs Aufgrund von Corona nicht weitergeführt werden, bemüht sich die Kursleitung um Alternativlösungen. Online Unterricht und Musikmaterial in physischer und digitaler Form. In Ausnahmefällen können auch Gutscheine für kommende Kurse Angeboten werden, welche den neuen Kurskosten Angerechnet werden. In dieser schwierigen Zeit sind wir auf Flexibilität und Kreativität angewiesen von Seiten der Kursleitung, wie auch der Kursteilnehmer.

9. Kurse ab Januar 2021

Sollten die Kurse ab Januar 2021 nicht starten können, wird der Kursstart auf den Frühling verschoben. Die gebuchten Kursplätze behalten Ihre Gültigkeit.

0